Sie sind Erzieher, Sozialpädagoge oder Kindheitspädagoge (m/w/d) ?

Ihr Profil als Pädagog*in bei PariKita:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich
    anerkannter Erzieher (m/w/d), pädagogische
    Fachkraft, Studium in einem pädagogischen
    Bereich oder ein gleichwertig staatlich anerkannter
    pädagogischer Abschluss
  • Sie sind verantwortungsbewusst, freundlich,
    respektvoll, kommunikativ und aufgeschlossen in
    der Zusammenarbeit mit Kindern, Eltern und
    Kollegen (m/w/d)
  • Sie zeichnen sich durch Eigenmotivation,
    Gestaltungsfreude und viel Spaß an der
    pädagogischen Arbeit mit Kindern und im Team aus

Sie fehlen uns noch im Team - kommen Sie
jetzt zu PariKita! Sehen Sie sich hier unsere
offenen Stellen an:

Wir bieten an all unseren Standorten in
München (Stadt & Land), Regensburg, Nürnberg,
Erlangen
und in Forchheim Stellen für
pädagogische Fachkräfte. Setzen Sie einfach
den Filter bei dem Standort der Sie interessiert!

Sie wünschen sich:

  • ein offenes Miteinander und flache Hierarchien?
  • ein sicheres und partizipatives Arbeitsumfeld?
  • eine von Kollegialität und Wertschätzung geprägte,
    familiäre Unternehmenskultur?
  • eine transparente und leistungsgerechte
    Vergütung analog zum TVöD?
  • 30 Tage Urlaub und zusätzlich Weihnachten und
    Silvester frei?
  • Zwei Regenerationstage im Kita-Jahr, an denen die Kita komplett geschlossen ist?
  • flexible Arbeitszeitmodelle?
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsprogramme?
  • Zukunfts-Perspektiven mit Entwicklungs- und
    Aufstiegsmöglichkeiten?
  • Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket-Job und zahlreiche weitere unschlagbare Benefits?

Lesen Sie mehr über Ihre vielen Vorteile beim
Arbeitgeber PariKita auf unseren Karriereseiten!

„PariKita ist der Arbeitgeber bei dem ich bleiben möchte!“

Jetzt reinschauen: Gisela, Maria, Verena, Ayse und Daniela sind fünf von über 300 Erzieherinnen und Erziehern bei PariKita. Sie erzählen von Ihrer Arbeit und möchten auch Sie für PariKita begeistern!

Fragen & Antworten:
So arbeiten Sie als Erzieher*in bei PariKita!

Unsere Pädagogik richtet sich nach den Vorgaben des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes (BayKiBiG). Dabei berücksichtigen wir besonders die paritätischen Grundsätze „Offenheit, Vielfalt und Toleranz“. Unser wichtigstes pädagogisches Ziel ist die Vermittlung und Stärkung von Basiskompetenzen bei Kindern, um sie auf die vielfältigen Anforderungen des Lebens vorzubereiten. Dabei legen wir großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Familien, beginnend im Krippenalter bis zur Schulzeit der Kinder.
Drei zentrale Aspekte verbinden alle Kindertageseinrichtungen von PariKita: „Aktive Beteiligung“, „soziale Selbstständigkeit“ und „Bildung“. Uns ist besonders wichtig, für Kinder im Krippenalter bis zum Ende der Grundschule eine angenehme Umgebung zu schaffen, in der sie sich wohl, sicher und geborgen fühlen können.

Jedes einzelne Kind möchte gesehen werden - und jedes einzelne Kind bringt seine eigenen Bedürfnisse, Talente, Familienhintergrund, Sprache und Kultur mit in die Kita. Unsere Aufgabe ist es, diese Einzigartigkeit jeden Kindes wahrzunehmen und unsere pädagogische Begleitung danach auszurichten. Wir fördern ihre Autonomie und respektieren ihre individuelle persönliche Entwicklung.

  • Sie kümmern sich um die pädagogische Betreuung und Pflege von Kindern
  • Sie unterstützen und fördern die individuelle Entwicklung der Kinder
  • Sie begleiten individuelle Bildungsprozesse nach den Vorgaben des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans
  • Sie pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Familien und sind ein zuverlässiger Ansprechpartner bei allen Anliegen
  • Sie sind daran interessiert zusammen mit Ihrem Team unser pädagogisches Konzept weiterzuentwickeln und umzusetzen

Wir investieren in die persönliche Weiterentwicklung unserer Mitabeiter*innen durch interne Fortbildungen und spezielle Zertifizierungslehrgänge wie z.B. unsere Praxismentor*innen-Ausbildung. Zusätzlich unterstützen wir berufsbegleitende Ausbildungen (wie z.B. ein berufsbegleitendes Studium) und bieten u.a. ein hausinternes Personalentwicklungsprogramm für angehende Kita-Leitungen an. 

Eine hohe pädagogische Qualität in unseren Kindertagesstätten ist uns sehr wichtig!

Das Gehalt der Erzieherinnen und Erzieher ist an dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD SuE) ausgerichtet, der als Leitlinie dient. Wir sind nicht tarifgebunden, haben aber unsere eigene Betriebsvereinbarung zur Vergütung, die dem Tarifvertrag ähnelt, jedoch nicht in allen Aspekten direkt vergleichbar ist. 

Je nach Standort kommen noch regionale Zulagen hinzu. Sollten Sie bereits eine entsprechende Stufe erreicht haben, dann rechnen wir diese an. Das Einstiegsgehalt für gerade fertig ausgebildete Erzieher (m/w/d)  (Stand 1. Berufsjahr) gestaltet sich folgendermaßen:

  • Grundgehalt: S8a Stufe 2     3.142,48€
  • + SuE-Zulage:                            130,00€
  • + einer Jahressonderzahlung 

Wir haben aktuell bei einer Vollzeitbeschäftigung eine 39 Stundenwoche von Montag bis Freitag. Viele unserer Mitarbeiter*innen arbeiten auch in Teilzeit. Hierzu haben wir keine starren Stundenvorgaben. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal!
Bitte nutzen Sie hierfür das hinterlegte "Bewerbungsformular" oder die Option "E-Mail Bewerbung" bei jeder Anzeige. In jeder Stellenanzeige finden Sie einen Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin, die direkt Ihre Bewerbung erhält. Direkt im Anschluss bekommen Sie eine Bestätigung, dass Ihre Unterlagen bei uns eingegangen sind.

Papierbewerbungen werden nicht zurückgeschickt und nach dem Bewerbungsprozess automatisch vernichtet.

Als parteipolitisch und konfessionell unabhängige gemeinnützige GmbH schätzen wir Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität.

Erleben Sie PariKita als Arbeitgeber!

Wie ist es, bei PariKita zu arbeiten? 

Wir geben Ihnen authentische Einblicke in den Arbeitsalltag und zeigen, was PariKita alles für und mit ihren Mitarbeiter*innen macht –
von Teambuilding über fachlichen Austausch, von betrieblichem Gesundheitsmanagement bis zum Blumenstrauß zum Jubiläum. 

Kommen Sie ein Stück mit und erleben Sie PariKita!

Hier ein kleiner Auszug aus der letzten GPTW-
Mitarbeiterbefragung, was unseren Mitarbeiter*innen
besonders gut gefallen hat:

Ein sehr gutes Team das sich
gegenseitig unterstützt,
Führungskräfte die immer ein
offenes Ohr haben, auch wenn
man mal persönlich in einer
Notlage ist.

Sehr Gutes
Arbeitsklima,
außergewöhnlich
freundliche und
herzliche Aufnahme
ins Team.

Viel Engagement,
Partizipation der Kinder und
Jugendlichen, ständiges
überprüfen der gefällten
Entscheidungen und die
folgenden Änderungen, falls
es doch nicht passt.

Immer auf dem
neusten Stand der
Forschung bezüglich
Eingewöhnungsmodellen,
PariKita-App, der Träger
geht mit der Zeit!

Ausgezeichnete Unternehmenskultur bei PariKita!

PariKita ist einer der besten Arbeitgeber Deutschlands: Bereits seit 2016 wurde PariKita beim renommierten Wettbewerb Great Place To Work (GPTW) immer wieder mit Bestnoten und Gewinnerplätzen ausgezeichnet!

Die Auszeichnungen stehen für besondere Leistungen und hohes Engagement bei der Entwicklung vertrauensvoller Arbeitsbeziehungen und der Gestaltung attraktiver Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten. Bewertungsgrundlage ist stets eine anonyme Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung GmbH zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Vertrauen in der Zusammenarbeit, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem werden die Qualität der Maßnahmen der Personalarbeit zur Unterstützung und Förderung der Mitarbeiter bewertet.

FAQ - häufig gestellte Fragen und Antworten

Ja! Gerne berücksichtigen wir Ihre Bewerbung auch für mehrere Positionen. Bitte bewerben Sie sich in diesem Fall auf jede Stelle separat, damit wir Ihre Unterlagen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben berücksichtigen dürfen.

Ja! Im Rahmen von Weiterbildungsmodulen haben Sie die Möglichkeit, sich als Quereinsteiger zum/zur Erzieher*in ausbilden zu lassen. Weitere Informationen finden hier!

Leider nein. Um den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Rechnung zu tragen, können wir leider keine Bewerbungen per Post berücksichtigen. Bitte bewerben Sie sich daher ausschließlich über unser Bewerbermanagementsystem.

Papierbewerbungen werden nicht zurückgeschickt und nach dem Bewerbungsprozess automatisch vernichtet.

Ja! Wir freuen uns über eine Initiativbewerbung von Ihnen. Wir prüfen die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem gewünschten Fachbereich und melden uns anschließend bei Ihnen.

Wenn Sie eine Stelle in einer bestimmten Kindertagesstätte suchen, können Sie sich natürlich gleich an die Leitung vor Ort wenden. Ansonsten bewerben Sie sich bei unseren zentralen Ansprechpartnern, diese sind in den Formularen für Initiativbewerbungen hinterlegt.

Ganz einfach! Bitte nutzen Sie das Onlineformular bei den Stellenausschreibungen. Alle Stellen finden Sie hier.

Nein! Unsere Werte Offenheit, Vielfalt und Toleranz prägen unseren Arbeitsalltag und unsere Organisation. Wir sind ein konfessionell und parteipolitisch neutraler, toleranter und offener Arbeitgeber.

Sehr gut. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten absolut vertraulich und entsprechend aller datenschutzrechtlichen Vorschriften. In Abstimmung mit unserem Datenschutzbeauftragten wurde hierzu ein umfassendes Berechtigungs- und Datenschutzkonzept umgesetzt, so dass Ihre Daten ausschließlich autorisierten Personen zugänglich sind.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen